Nie wieder Krieg! – Die Böll-Lesung bei den Max-Mannheimer-Kulturtagen in Bad Aibling

Im Rahmen der Max-Mannheimer-Kulturtage in Bad Aibling las der Regisseur und Schauspieler Michael Stacheder aus den Briefen des jungen Soldaten Heinrich Böll. Böll und Mannheimer, so Stacheder, waren Zeitgenossen. Und so verschieden ihre Herkunft, so gleich ihr Anliegen: „Nie wieder Krieg!“ Ich freue mich, einen kurzen Auszug aus der gut zweistündigen Lesung zu bringen. „Heinrich Böll war als junger Mann

Weiterlesen