HKM049: Redt er bairisch oder is er a Breiß?

Kelten, Römer, Franzosen und die unvermeidlichen Preußen: Sie alle haben ihre Spuren in bayerischen Landen und im bairischen Dialekt hinterlassen. Manche Sprachverwandtschaften waren nur von kurzer Dauer, andere sind über Jahrhunderte erhalten geblieben. Welche Teile unseres heutigen Dialekts sind also „original“ aus der Region und welche zeugen von der Vernetzung mit anderen Ländern und früheren Zeiten? Wo liegen die Wurzeln unseres bairischen Wortschatzes?
Johann Rottmeir liefert ein ebenso humorvolles wie fundiertes Werk zur bairischen Sprach- und Kulturgeschichte. Und jetzt ist Johann Rottmeir im HKM-Podcast zu Gast.

Transkript zum Beitrag

Sendungsnotizen:
Johann Rottmeir erzählt von den Wurzeln des bairischen Wortschatzes und den Verflechtungen der Mundart mit anderen Sprachen. ISBN: 978-3-86222-444-9 Ausstattung: Hardcover mit Schutzumschlag, 176 Seiten, 20 Euro, schienen im Volk Verlag.

Sie wollen keine Ausgabe des HKM Podcast mehr verpassen? Dann abonnieren Sie doch den Newsletter bei Steady. Wenn Sie mich unterstützen wollen, dann schauen Sie doch auf der „Unterstützen“-Seite nach den Möglichkeiten. Es gibt auch eine Wunschliste. Der HKM-Podcast ist der Kulturpodcast aus Wasserburg. Mit viel Liebe auf höchstem Fakten-Niveau gemacht.